ContentPage

Der Schritt vom Online-Shop zum PunchOut

Wenn Sie für die Steuerung Ihrer Betriebsprozesse in ein eigenes ERP-System investieren, werden die verschiedenen Prozesse darin aufgenommen. Aufgrund der großen Produktanzahl kann es für MRO-Produkte jedoch äußerst aufwändig sein, die benötigten Informationen zu sammeln und auf dem neuesten Stand zu halten. Statt diese Informationen in Ihre eigenen Kataloge aufzunehmen und von dort aus zu bestellen, können Sie auch eine PunchOut-Schnittstelle zum ERIKS Online-Shop einrichten. Auf diese Weise profitieren Sie von den Vorteilen beider Systeme, ohne selbst alle Informationen pflegen zu müssen.

Die PunchOut-Schnittstelle bietet die Möglichkeit, bestimmte Produkte im ERIKS Online-Shop zu bestellen, und berücksichtigt dabei die geschäftlichen Vereinbarungen. Ihnen stehen alle benötigten Informationen aus unserem Online-Shop zur Verfügung, und dennoch wickeln Sie die Betriebsprozesse wie gewohnt in Ihrem eigenen System ab. Für Ihre Organisation bedeutet dies eine Ersparnis, die die‚ total cost of ownership‘ (TCO) erheblich senkt.

Ihre Vorteile:

  1. Detaillierte Produktinformationen und Echtzeit-Informationen zur Verfügbarkeit, ohne diese selbst pflegen zu müssen.
  2. Sie müssen keinen Vorrat mehr an unkritischen Verbrauchsmaterialien anlegen, da Sie diese direkt bei ERIKS bestellen.
  3. Stark vereinfachter Wareneingang und ebenso vereinfachte Rechnungskontrolle.

Sie haben für jedes ERP-System die Möglichkeit, eine PunchOut-Integration durchzuführen. Sollten Sie in Ihrer Organisation noch kein PunchOut eingerichtet haben, bietet ERIKS diverse Möglichkeiten, um Informationen zum Bestellmodul in Ihr ERP-System zu übermitteln. Wünschen Sie eine Beratung? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Nehmen Sie sofort Kontakt auf