DepartmentPage

Gelenklager und Gelenkköpfe (205 Produkte umfassen 1323 Artikel)


Radiale Gelenklager bestehen aus einem Innen- und Außenring. Diese können aus Stahl/Stahl, Stahl/Bronze, Stahl/PTFE-Gleitpaarungen bestehen und werden über den Außen- und Innenring geschmiert. Es gibt sie auch in wartungsfreier Ausführung. Die Lager eignen sich überaus gut für wechselnde Belastungen durch Schlag- und Stoßbeanspruchung und lassen axiale Kräfte in beide Richtungen zu.


Schräg-Gelenklager bestehen aus einem Innen- und Außenring mit Stahl/Stahl-Gleitpaarung. Sie können Bewegungen und Kräfte momentfrei übertragen; so werden Biegespannungen in der Anschlusskonstruktion vermieden.


Axial-Gelenklager bestehen aus einer Wellen- und Gehäusescheibe mit Stahl/Stahl-Gleitpaarung. Sie nehmen axiale Kräfte auf und leiten die Kräfte momentfrei weiter bis in die Anschlusskonstruktion.


Gelenkköpfe bestehen aus einem Lagergehäuse mit einem wartungspflichtigen Gelenklager. Die Gelenkköpfe nehmen radiale Kräfte in ziehender oder drückender Richtung auf und übertragen Bewegungen und Kräfte momentfrei. Sie eignen sich für wechselnde radiale Belastungen; in einigen Fällen können sie auch für einseitige Belastungen eingesetzt werden.


Die oben genannten Typen sind alle in wartungsarmer und/oder korrosionsbeständiger Ausführung lieferbar. Die Gelenkköpfe sind darüber hinaus in einer Hydraulik- oder Pneumatikausführung mit den entsprechenden Gewinden oder Anschweißbefestigung erhältlich.